F.A.Q - Häufig gestellte Fragen | Immobilien in der Türkei | Immobilie in Alanya

Sehr geehrter Kunde,

nachfolgend haben wir die am häufigsten gestellten Fragen (FAQs) zum Kauf einer Immobilie in der Türkei für Sie zusammengefasst. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden Ihnen umgehend detaillierte Informationen zukommen lassen, um alle offenen Fragen im Detail zu beantworten.

1. Welche Dokumente/Unterlagen brauche ich, um eine Immobilie in der Türkei zu kaufen?     
Dies ist die häufigste Frage, die ein ausländischer Käufer stellt. Sie benötigen zum Kauf einer Immobilie in der Türkei nur Ihren gültigen Pass.

2. Muss man türkischer Staatsbürger sein, um eine Immobilie in der Türkei zu kaufen?
Nein, auch Kaufinteressenten aus anderen Ländern, die keine türkische Staatsbürgerschaft besitzen, können Immobilien in der Türkei erwerben. Es gibt kein Gesetz, das Ausländern den Kauf von Immobilien in der Türkei verbietet.

3. Benötige ich vor der Einreise in die Türkei ein Visum?
Ja, das Visum ist ein MUSS für die Einreise in die Türkei. Das Visum erhalten Sie direkt am Flughafen, unmittelbar bei Ihrer Einreise.

4. Wann verfällt mein Besuchervisum?
Laut türkischem Gesetz können Sie sich damit 3 Monate in der Türkei aufhalten.

5. Besteht die Möglichkeit, mein Besuchervisum zu verlängern?
Ja, die Beantragung zur Genehmigung eines längerfristigen Aufenthaltes in der Türkei ist möglich. Allerdings kann diese Genehmigung nicht direkt bei Ihrer Einreise in die Türkei ausgestellt werden. Hierfür müssen Sie VOR Anreise in die Türkei in eine für Sie nächstgelegene, türkische Botschaft oder in ein türkisches Konsulat. Dort können Sie ein Visum für ein Jahr beantragen. Alternativ können Sie sich aber auch dafür entscheiden, gegen Ende der 3-monatigen Aufenthaltsgenehmigung, einen Besuch auf eine der griechischen Inseln zu machen. Sobald Sie dann wieder von dort in die Türkei einreisen, bekommen Sie ein neues Visum, das somit wieder für 3 Monate gültig sein wird.

6. Kann ich eine Immobilie in der Türkei über ein Darlehen finanzieren?
Ja, nach den neuen Änderungen im türkischen Gesetz sind Ausländer nun auch berechtigt, den Kauf einer Immobilie in der Türkei durch ein Darlehen zu finanzieren. Allerdings ist dies auch abhängig von Ihrer Bonität und der Art der Immobilie, die Sie in der Türkei kaufen möchten. Um hier detailliertere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte.

7.  Muss ich mich beim Kauf einer Immobilie in der Türkei steuerlich registrieren?
Ja, Sie müssen eine Steuernummer beim türkischen Finanzamt beantragen. Das ist eine einfache und problemlose Vorgangsweise, bei der wir Sie selbstverständlich unterstützen.

8. Besteht die Möglichkeit für meine Immobilie eine Gebäude-/Hausratversicherung in der Türkei abzuschließen?
Ja, es gibt mehrere renommierte, lokale und internationale Versicherungsunternehmen in der Türkei, die Gebäude- und Hausratversicherungen anbieten.

9. Gibt es für ausländische Käufer, die keine türkische Staatsbürgerschaft haben, hinsichtlich des Erwerbs einer Immobilie in der Türkei, Einschränkungen oder Verbote?
Es gibt für Käufer ohne türkische Staatsbürgerschaft keinerlei Einschränkungen oder Verbote beim Kauf einer Türkei-Immobilie, wenn es sich um erschlossene Gebiete handelt. Anders ist es bei ländlichen Immobilien oder Objekte in Militärzonen.

10. Werden Ihrerseits Eigentumswohnungen zum Kauf angeboten?
Ja, alle in der Türkei von uns angebotenen Immobilien werden als Eigentumswohnungen verkauft.

11. Kann ich meine Wohnung in der Türkei direkt selbst vermieten?
Ja, Sie können Ihre Immobilie selbst vermieten. Wenn Sie möchten, sind wir Ihnen aber gerne bei der Vermietung behilflich.

12. Kann ich ein Bankkonto in der Türkei eröffnen?
Ja, hierzu benötigen Sie eine Steuernummer vom türkischen Finanzamt. Es gehört natürlich selbstverständlich zu unserem Service, Sie auch hierbei bei allen notwendigen Schritten zu begleiten.
 
13. Kann ich meine Immobilie in der Türkei verkaufen?
Ja, selbstverständlich, es ist Ihr Eigentum. Sie können es verkaufen oder vermieten oder selbst nutzen, das obliegt natürlich einzig und allein Ihnen.

14. Kann ich meine eigenen Möbel in meine Wohnung in der Türkei liefern lassen?
Ja, selbstverständlich können Sie Ihre eigenen Möbel in die Türkei liefern lassen. Allerdings ist das ein sehr kostspieliges Verfahren. Am günstigsten ist es, qualitativ hochwertige Möbel direkt vor Ort in der Türkei zu kaufen, dies zudem noch zu äußerst attraktiven Preisen.

15. Muss ich, genau wie die türkischen Staatsbürger, eine jährliche Steuer für meine Immobile zahlen?
Ja, gleich wie die türkischen Bürger, müssen auch Sie die Voraussetzungen rund um den Kauf einer Türkei-Immobilie erfüllen. Die Höhe der Steuer berechnet sich aus dem Wert Ihrer Immobilie.

16. Kann ich eine Aufenthaltsgenehmigung erhalten?
Ja, während der gesamten Zeit, die Sie für die Kaufabwicklung Ihrer Immobilie in der Türkei verbringen, können Sie eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen.

17. Wie viel Wohneigentum kann ich in der Türkei erwerben?
Es gibt keine Beschränkung hinsichtlich der Anzahl des Wohneigentums, das Sie in der Türkei kaufen möchten.

18. Lebe ich in der Türkei sicher?
Ja, die Kriminalitätsrate in der Türkei ist nicht sehr hoch. Man muss auf sich achten, wie in jedem anderen Land auch.

19. Werde ich nach dem Kauf einer Immobilie weiterhin von Ihnen betreut?
Ja. Selbstverständlich werden wir Ihnen auch nach dem Kauf Ihrer Immobilie jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung stehen und Sie weiterhin bei allen Anliegen unterstützen.

20. Gibt es für Ausländer, die eine Immobilie in der Türkei kaufen, ein spezielles System hinsichtlich eines Darlehens?
Derzeit nicht aber in Kürze, wenn Hypotheken/Darlehen durch englische Banken verfügbar sind.

21. Warum "Immobilien in der Türkei“?
"Immobilien in der Türkei“ werden von der AIPP betreut und existiert erfolgreich seit mittlerweile 12 Jahren. Wir bieten alle Arten exklusiver Immobilien und Sie werden mit der Zusammenarbeit sowie dem Service unseres Unternehmens zufrieden sein.

22. Bieten Sie spezielle Angebote für Reisen an, die ausschließlich der Besichtigung einer Immobilie dienen?
Ja, das tun wir. Dieser Service beinhaltet Flug, Transfer vom Flughafen und Unterkunft.

23. Sind Sie auch bei Ausstellungen/Messen vertreten?
Ja, wir stellen unsere Objekte in England/Norwegen/Schweden und Deutschland vor.

24. Ist es notwendig, die Immobilie gegen Erdbeben zu versichern?
Erdbebenversicherungen sind in der Türkei vorgeschrieben. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie ein türkischer Staatsbürger sind oder nicht. Sobald Sie eine Immobilie in der Türkei besitzen, müssen Sie diese gegen Erdbeben versichern.

25. Kann ich mein Haus in der Türkei versichern?
Ja, können Sie. Sämtliche notwendige Versicherungen können in der Türkei seriös und zu erschwinglichen Preisen abgeschlossen werden.

26. Gibt es für mich, als Ausländer, Verständigungsschwierigkeiten in der Türkei?
In der Regel nicht. Die meisten türkischen Menschen sprechen Englisch und zum Teil auch Deutsch, vor allem in den touristischen Gebieten. Somit wird dies kein Problem darstellen.  Auch wenn Sie mit uns unterwegs sind, wird immer jemand aus unserem Team zum Übersetzen in Ihre Muttersprache für Sie zur Verfügung stehen.

27. Kann ich meine Haustiere in die Türkei mitnehmen?
Ja, das können Sie.

28. Kann ich mein Auto in die Türkei mitnehmen?
Ja. Allerdings empfehlen wir das nicht. Es ist, wie auch bei den eigenen Möbeln, ein teures Transportverfahren.

VOR DEM KAUF

29. Kann ich eine Immobilie auf meinen Namen kaufen?
Ja, nach den Änderungen im Jahr 2002, erhalten britische Bürger nun eine Urkunde und können im eigenen Namen Immobilien erwerben.

30. Ist es wahrscheinlich, dass die Immobilien (auch mein Eigentum) im Wert steigen, wenn die Türkei der EU beitritt?
Ja, wenn das der Fall sein sollte, wird natürlich auch Ihre Immobilie mit hoher Wahrscheinlichkeit im Wert steigen.

31. Wird für meine Immobilie eine Vermögenssteuer erhoben?
Ja, ein geringer Anteil ist an die Stadtverwaltung Didim zu zahlen.

32. Wie hoch sind die jährlichen Wartungskosten?
Das hängt von der Größe Ihrer Immobilie ab. Grob geschätzt liegen die Kosten in etwa zwischen 300 bis 500 Euro pro Jahr.

33. Was habe ich an Wartungsgebühren zu zahlen?
Die Wartungskosten werden völlig angemessen sein und beinhalten Kosten für den Pool, die Rezeption, den Sicherheitsservice und die Gartenarbeit. Einzelne Komplexe beinhalten möglicherweise zusätzliche Dienstleistungen, einschließlich Bus, Fitnessraum und Kinderspielplatz.

34. Bietet die Türkei eine Krankenversicherung oder einen medizinischen Dienst für ausländische Mitbürger an?
Es gibt derzeit keine solchen Dienste. Sie können jedoch über Ihre private Krankenversicherung die ansässigen privaten Krankenhäuser aufsuchen. Die meisten Ärzte in der Türkei sprechen Englisch.

35. Wie werden die Wasser- und Stromrechnungen in Türkei bezahlt?
Wie überall werden die Strom- und Wasserrechnungen regelmäßig an jeden Bewohner/Eigentümer versendet. Sie können diese Kosten bequem per Lastschriftverfahren von Ihrem Bankkonto abbuchen lassen.

36. Kümmern Sie sich um mein Eigentum, wenn ich nicht in der Türkei bin?
Ja. Wir geben Ihnen die Sicherheit, dass wir 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen. Wenn Sie nicht in Ihrer Wohnung sind, können wir sie jederzeit auf Wunsch für Sie überprüfen.

37. Wie lange dauert es, um das Eigentum auf den Namen des Käufers zu übertragen?
Etwa 3 Tage, wenn das Objekt nicht in einer begrenzten, militärischen Zone liegt.

38. Mit welcher Höhe an Reservierungsgebühr muss ich beim Kauf einer Wohnung rechnen, um diese für mich zu sichern/reservieren?
Mit mind. 2.500 Euro Anzahlung können Sie sich Ihre Immobilie sichern/reservieren.

39. Bieten Sie einen Anwalt/Notar an? Und wenn ja, wie hoch sind hier die Gebühren?
Ja, wir bieten einen Anwalt/Notar und einen Dolmetscher an. Hierfür wird eine Gebühr in Höhe von 220 Euro berechnet.

40. Fallen zusätzliche Gebühren beim Kauf einer Immobilie in der Türkei an?
Die Kosten für die Eigentumsübertragung/Beurkundung liegen bei 200 Euro. Diese Kosten sind abhängig von der Größe des Eigentums. Die Wasser- und Stromzähler werden ca. 250 Euro pro Anschluss kosten.

41. Ist es verboten, mehr als eine Immobilie in der Türkei zu besitzen?
Nein, es gibt keine Einschränkung hinsichtlich der Anzahl der Immobilien.

VERMIETUNG IHRER IMMOBILIE

42. Können Sie in unserem Namen unser Eigentum in der Türkei vermieten?
Ja. Wir vermieten Ihre Immobilie für Sie und erhalten hierfür ein Honorar in Höhe von 15 % als Provision, einschließlich Abwicklung und Reservierungskosten.

AUFENTHALT IN DER TÜRKEI

43. Ist es möglich, eine Daueraufenthaltsgenehmigung zu beantragen, sobald wir eine Immobilie kaufen?
Nein, Sie müssen für einen Aufenthalt ein Visum beantragen, noch bevor Ihr Besuchervisum abläuft.

44. Welcher Weg ist der beste, um von und nach England/Norwegen/Schweden und Deutschland zu reisen?
Für die Länder England/Norwegen/Schweden und Deutschland (von und nach Türkei) gibt es regelmäßige Flüge. Die Preise können, je nach Saison, variieren. Die Preise können sehr günstig sein, z.B. nur 90 € pro Flug, während der Hochsaison in den Sommermonaten können die Preise für die Tickets aber auch ansteigen bis ca. 300 €. In den Wintermonaten können Sie Ihre Flüge mit Turkish Airlines planen. Die Wahl der Flughäfen hängt von Ihrem Anreiseziel ab. Dementsprechend müssen Sie schauen, welcher Flughafen nahe an Ihrem Reiseziel liegt.

45. Ist Leben in der Türkei besser als England / Norwegen / Schweden und Deutschland?
Ja, die Türkei ist günstiger als England / Norwegen / Schweden und Deutschland.

46. Sind die Wintermonate kalt?
In den meisten türkischen Städten herrscht ein mediterranes Klima, die Wintermonate sind kälter aber erträglich.

EINKAUFEN FÜR IHR HAUS/IHRE IMMOBILIE

47. Kann ich in der Türkei Möbel zu günstigen Preisen kaufen?
Ja, Sie können alles in der Türkei kaufen, um Ihr neues Zuhause einzurichten. Sie werden, bei den reichhaltigen Angeboten an Möbelhäusern die passenden Möbel Ihrem Budget entsprechend finden.

48. Wie lange muss man auf die Lieferung der neuen Möbel warten?
Normalerweise werden Möbel am gleichen Tag ausgeliefert. Manchmal aber, wenn Möbelstücke z.B. nicht mehr im Bestand sind, muss man evtl. ein paar Tage auf die Lieferung warten.

ALLGEMEINE FRAGEN

49. Wer erbt unser Eigentum, wenn einer von uns stirbt?
Das türkische Gesetz hat nicht ausdrücklich festgelegt, an wen das Eigentum im Todesfall gehen sollte. Aber, sollte ein Eigentümer versterben, wird die Immobilie entsprechend auf das nächste Familienmitglied übertragen. Allerdings ist es wichtig und empfehlenswert, in solchen Fällen einen Rechtsbeistand in Anspruch zu nehmen.

50. Ist das türkische Volk freundlich und offen gegenüber Fremden?
Ja. Türken sind sehr warmherzig und offen für Besucher. Auch wir würden uns freuen, Sie in unserem Land begrüßen zu dürfen.

51. Ist das Leitungswasser trinkbar?
Wir empfehlen Ihnen, das Wasser in Flaschen zu kaufen, das überall günstig zu kaufen ist. Das Leitungswasser ist nicht jedermanns Geschmack.

52. Können wir Sat-TV installieren?
Ja, das können Sie ganz einfach installieren Sie. Aber, falls Sie noch keinen Anbieter haben, können Kosten für eine Satelliten-Box anfallen.

53. Wie hoch ist die Stromspannung?
Sie liegt bei 220 Volt

54. Sind die Kosten für Wasser teuer?
Die Wasserrechnungen sind erschwinglich, die meisten unserer Standorte haben gutes Wasser und Sie zahlen nur die Abwassergebühren.

55. Sind öffentliche Verkehrsmittel in der Türkei günstig?
Ja. Eine Fahrt mit dem Dolmus (Kleinbus) kostet 1-3 Lira, egal wo in der Türkei.

56. Wenn während unserer Abwesenheit Freunde und Verwandte zu Besuch kommen wollen, wie kommen sie vom Flughafen zu meinem Objekt?
Wenn Sie möchten können Sie uns gerne über den Besuch informieren, wir werden sie dann vom Flughafen abhole und bis vor die Haustüre bringen.

Wie ist das mit Strom/Heizung/Telefon etc. in der Türkei:

Grundlegende Details, die Sie, als unser geschätzter Investor und Bewohner wissen sollten:

• Der Stromanbieter ist "Türke Elektrik Koruma ", dies ist ein staatliches Unternehmen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Rechnungen, bei einer Ihrer Bankfilialen, per Lastschrift zu zahlen.

• Die Heizungsanlage ist in der Regel kommunal und separat für jeden Wohnblock. Jeder Anwohner hat einen Teil des Beitrags zu zahlen.

• Die Türkei verfügt in den meisten Bereichen über ein modernes Telefonnetz mit digitalen Vermittlungsstellen. Wenn Sie eine neue Verbindung/einen Neuanschluss haben möchten, wird Ihre Anfrage innerhalb von 2-3 Tagen bearbeitet.

• Kabelfernsehen ist in den meisten Gegenden problemlos verfügbar und kommt von der Telefon-Abteilung des Bezirksamtes. Englische Sprachkanäle umfassen schwedisches, norwegisches und deutsches Programm.

• Zwar gibt es in den meisten türkischen Städten Gasleitungen, doch haben andere Orte Gaskanister. Diese Behälter sind in der Regel kostenlos, in einigen ländlichen Gebieten kann man sie an den Tankstellen kaufen.

• Obwohl das Wasser in den meisten Orten durch Rohrleitungen in die Türkei geliefert wird, gibt es aber evtl. Gegenden, wo diese Möglichkeit nicht zur Verfügung steht. In diesen Gegenden gibt es Tankwangen, die regelmäßig beliefern. Die meisten Menschen in der Türkei bevorzugen Wasser in Flaschen.

Bei Fragen und Bedenken, zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten.

 

Favorite Properties
0
Click here to enquire list